Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/moritz-melanie

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Day 4

Heute ist es endlich soweit, dass ich (Moritz) auch mal einen Eintrag hier verfasse. Melanie schläft nämlich schon... ist auch verständlich, denn obwohl wir heute garnicht sooo viel unternommen haben, war der Tag insgeamt echt lang.

Wie jeden Morgen bisher sind wir etwas vor 8 uhr aufgestanden und haben uns erstmal das hammer frühstück von MAMA´s nebenan reigepfiffen. So beginnt der Tag immer sehr, sehr gut, denn das Essen dort ist zwar nichts spektakuläres, aber die leute sind super freundlich und das, was es alles gibt, schmeckt einfach unglaublich gut. 

Mit zum frühstück kam dann auch der basketball, damit wir nach dem essen direkt auf den basketballpatz im park gegenüber vom hotel gehen konnten, um einige weitere unserer epischen eins-gegen-eins und HORSE Spiele auszutragen.

Ich muss schon sagen, mitten in New York City auf einem court zu spielen ist was ganz spezielles, das fühlt sich ganz anders an als irgendwo anders. die atmosphäre ist einfach was besonderes.

Nach unsereer kleinen sporteinheit gingen wir kurz wieder aufs zimmer um uns fertig zu machen und den weg für den rest des tages auszulegen, denn der hatte es in sich. wir hatten vor, zu einer outlet mall in New Jersey, also ca. eine stunde entfernt, zu fahren, um dort unser geld verprassen zu können. 

Mit dem Bus sind wir also dann vom Port Authority Bus Terminal direkt vor den Eingang der Jersey Gardens gebracht worden.

Die fahrt war alles andere als langweilig, aus dem fenster hatte man eine sehr, sehr tolle sicht auf Manhatten. Ausserdem bekamen wir so die Meadowlands von New Jersey zu Gesicht. eine wirklich sehr beeindruckende landschaft

In der Mall verbrachten wir dann insgesamt mehr als 6 stunden, zwischen 15 und 21:30. im nachhinein können wir auf jeden fall sagen, dass es sich gelohnt hat. es gibt dort im prinzip alle läden, die es auch woanders gibt, nur ist alles viiiel viel billiger, weil sie dort meistens die kollektionen vom letzten jahr verkaufen. das störte uns aber wenig, und so haben wir nun auch ein schönes zweites abi ball kleid für melanie gefunden und auch jede menge anderer dinge

Nach dem ganzen shoppen waren wir auch körperlich erschöpft, sodass wir froh waren als wir uns endlich auf den weg zurück ins hotel machen konnten, wo wir dann auch gegen 23 uhr ankamen und das zweite spiel der Finals zu ende schauten.

morgen geht es dann hoffentlich auf den Rucker Park in Harlem, wo wir versuchen werden uns ein spiel der EBC HS Elite League anzusehen.... Ich kanns kaum erwarten   

3.6.11 07:51
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


mel (3.6.11 14:49)
süßer eintrag babe


popessa (3.6.11 20:36)
Bei dem ganzen shoppen hastbdu mir bestimmt was migltgebracht oder? Hihizizizi spass .. gucke grad davids tunier ind es ist langweilig. Hihi nein der ist heute rifhtig gut und ich habe sein erses tor mitbekomnen. .. ifh waere auxh gern daaa..

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung